Seit 2004 findet jährlich im Frühjahr an einem Samstag Nachmittag das StV-Jassturnier statt. Das Turnier wurde vom damaligen CC Thomass Stillhart v/o Joschka einberufen und fand wie die nachfolgenden Turniere in Sursee statt. Seit 2007 wechselt der Austragungsort jährlich. Im gleichen Jahr stiess auch Urs Durrer Maissen v/o Schluck zum OK. Joschka blieb im OK bis 2015. Er wurde ersetzt durch Mario Hollenstein v/o Design.

Das Turnier 2017 fand am 22. April 2017  im Parkresort Rheinfelden statt. Die Jasser wurden von den Rheinfeldener grosszügig eingeladen und im Parkresort bestens bedient.  23 Teams nahmen teil. Es schwang das Glanzenburger Team Rheinfelder Bierjünger mit Silvan Weber v/o Schärbe und Benno Käslin v/o Ürchig oben aus. Die Rangliste ist in der Ehrenhalle abgelegt.
Gespielt wird ein Partnerschieber; die vier Farben sowie «Obenabe» und «Undenufe» zählen alle einfach. Auf das Weisen wird verzichtet. Es melden sich jeweils zwei Personen als Team an. Pro Verbindung sind mehrere Teams zulässig, ebenso Teams aus zwei Verbindungen. Es wird nicht zwischen Altherren und Aktiven unterschieden. Seit dem letzten Jahr kann man sich auch als Einzelperson anmelden. Die betreffenden Teams werden unmittelbar vor dem Turnier zusammengestellt.

Wir freuen uns auf das Turnier 2018 und erwarten wiederum ein breites und buntes Teilnehmerfeld mit junggebliebenen Altherren und jasstechnisch weisen Fuxen, mit Burschen jeglichen Geschlechtes und unterschiedlichsten Komments, mit altbekannten Gesichtern und noch nie gesehenen Antlitzen.

Mit scientia gewinnen, mit virtus verlieren, in amicita Revanche gewähren.

Urs Durrer Maissen v/o SchluckOK-Chüng
Mario Hollenstein v/o DesignOK-Bueb

Die Liste der bereits Angmeldeten kann man hier ab Mitte Februar aufrufen.
Startseite
Jassturnier des Schweizerischen Studentenvereins
Das diesjährige Turnier findet am Samstag,
                               
28. April 2018
in der Bundesstadt statt. Austragungsort ist der Seidenhof, wo Wirtin und Garten das Jassen und Trinken erwarten.

Anmeldungen werden bis am 26. April 2018 gerne entgegengenommen.
Mittagessen (freiwillig, keine Anmeldung) ab 11.30 Uhr
Eintreffen der übrigen Teilnehmer ab 12.30 Uhr
Turnierbeginn (sine tempore) um 13.00 Uhr s.t.

Es wird in Farben gejasst!
Zum Ortsplan!